Sie sind hier: Einsätze > 
19.4.2019 - 22:26

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Wipperfürth, Isenburg

Die Löschgruppe Hämmern und der Löschzug Wipperfürth wurden um 13:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Isenburg alarmiert.

In einem Kreuzungsbereich war ein Auto verunfallt, eine Person befand sich noch im Auto. Schon während der Anfahrt wurde durch den Rettungsdienst gemeldet, dass die Person jedoch nicht mittels technischem Gerät befreit werden muss. Der Löschzug konnte den Einsatz abbrechen. Die Löschgruppe Hämmern unterstütze den Rettungsdienst und reinigte die Einsatzstelle.

Nach knapp 60 Minuten war der Einsatz für die eingesetzten Kräfte beendet.

 


05.04.2019 13:53 Alter: 14 Tage