Sie sind hier: Einsätze > 
15.7.2020 - 9:26

Brandeinsatz Gebäude

Wipperfürth, Alte Papiermühle

Die Löschgruppe Hämmern wurde zunächst um 6:15 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Straße "Alte Papiermühle" alarmiert.


Die Erkundungen ergaben, dass sich ein Maschinenbrand bereits teilweise auf das Dach ausgebreitet hatte. Aufgrund der Lage wurde sofort der Löschzug Wipperfürth und ein RTW als Bereitstellung zur Einsatzstelle nachalarmiert.


Durch einen Löschangriff mit 2 C-Strahlrohren konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden, was sich jedoch aufgrund von austretenden Gefahrstoffen erschwerte.

Anschließend wurde der Hochleistungslüfter der Löschgruppe Thier bestellt, mit dem das Gebäude ausgiebig gelüftet werden konnte.

Zum Abschluss wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.


Durch das frühe Einsetzen eines Handfeuerlöschers durch die Mitarbeiter und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.


Nach rund 3 Stunden war der Einsatz für die 45 eingesetzten Kräfte beendet.


 


11.05.2020 06:15 Alter: 65 Tage