Sie sind hier: Einsätze > 
18.11.2017 - 15:01

Archiv Detailansicht

Verkehrsunfall

Wipperfürth, Neeskotten

Der Löschzug Wipperfürth und die Löschgruppe Dohrgaul wurden am Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall alamiert. Auf der L302 in Höhe der Ortschaft Neeskotten wurde ein junger Fahrer der bei einem Überholmanöver von der Straße abkam schwer verletzt. Die Feuerwehr benötigte über eine Stunde um den Fahrer aus seinem zerstörten Fahrezug zu bergen, bevor er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen wurde.

 

Timo Berndt

Bilder: Feuerwehr Wipperfürth

 


13.07.2010 11:13 Alter: 7 Jahre