Sie sind hier: Einsätze > 
18.11.2017 - 1:48

Archiv Detailansicht

Feuer auf Campingplatz

Wipperfürth-Großhöhfeld

Gegen 17:38 Uhr wurde die Löschgruppe Egen zu einem Brand auf dem Campingplatz Großhöhfeld alarmiert. Nach erneuten Anrufen und Rückmeldung durch den Rettungsdienst wurden der Löschzug Wipperfürth und die Löschgruppe Kreuzberg nachalarmiert.

Auf dem Campingplatz brannte ein Ferienhaus in voller Ausdehnung. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz mit 5 C-Rohren gegen die Flammen vor. Ausserdem konnten mehrere Propangas-Flaschen aus dem Gebäude geborgen werden. Aus der Nahe gelegenen Bever wurde das Löschwasser entnommen und über eine rund 300 Meter lange Schlauchleitung zur Einsatzstelle gepumpt. Nach gut 40 Minuten war das Feuer gelöscht,  die Nachlöscharbeiten zogen sich noch länger hin.

Der Einsatz für die ca. 50 Kameraden war gegen 21:30 Uhr beendet.

 

Bilder: Feuerwehr Wipperfürth

 


27.03.2011 17:38 Alter: 7 Jahre