Sie sind hier: Einsätze > 
18.11.2017 - 9:23

Archiv Detailansicht

Gasgeruch

Wipperfürth, Wupperstraße

Um 22:12 Uhr wurde der Löschzug Wipperfürth von der Kreisleitstelle alarmiert. Eine Bürgerin hatte Gasgeruch wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr gerufen.

Vor Ort konnten auch die Kräfte einen massiven Gasgeruch wahrnehmen. Die Ursache für diesen Geruch waren Rohre in einem Container, die der örtliche Energieversorger erneutert hatte und denen noch der Duftstoff, der dem Gas beigemischt wird, anhaftete. Der Container mit den ausrangierten Rohren wurde mit Wasser geflutet.

Nach rund 20 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.



17.06.2011 22:12 Alter: 6 Jahre