Sie sind hier: Einsätze > 
22.11.2017 - 21:29

Archiv Detailansicht

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

B 237, Wipperfürth-Niederwipper

Der Rettungsdienst forderte bei einem Verkehrsunfall auf der B 237  in Höhe Niederwipper die Feuerwehr zur technischen Rettung nach.

Um 14:35 Uhr wurden die Löschgruppe Klaswipper und der Löschzug Wipperfürth alarmiert von der Kreisleitstelle alarmiert.
Durch den Zusammenstoß auf der Bundesstraße war einer der beteiligten PKW auf eine ca. 1,2m tiefer gelegene Wiese geschleudert. Die in dem Fahrzeug sitzende Person musste mit Hilfe von Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreit werden. Darüberhinaus stellte die Feuerwehr den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher.

Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren ca. 25 Kameraden.

 

 


09.02.2012 14:35 Alter: 6 Jahre