Sie sind hier: Einsätze > 
19.11.2017 - 22:25

Archiv Detailansicht

Auslaufende Betriebsstoffe

Wipperfürth, Weststraße

Ein Abschleppunternehmen hatte der Kreisleitstelle gemeldet, dass aus einem PKW an der Weststraße große Mengen Benzin auslaufen würden und dass die Gefahr eines Brandes bestehe.

Um 14:03 Uhr wurden die Alarmempfänger des Löschzugs Wipperfürth ausgelöst. Vor Ort stellte sich dann aber heraus, dass geringe Mengen aus der Benzinleitung tropften, die aber auch schon in einem Becher aufgefangen wurde. Die über die anrückende Feuerwehr überraschte Fahrzeughalterin hatte diesen bereits unter dem Fahrzeug platziert.
Die Feuerwehr ersetzte den Becher durch eine mit Bindemittel gefüllte Schuttmulde und wartete das Eintreffen des Abschleppunternehmens ab. 

Der Einsatz war nach gut 45 Minuten beendet. Im Einsatz waren 10 Kräfte.

 


06.03.2012 14:03 Alter: 6 Jahre