Sie sind hier: Einsätze > 
20.11.2017 - 6:53

Archiv Detailansicht

Entstehungsbrand Schuppen

Stöpgeshof

Unklare Rauchentwicklung war die Meldung der Leitstelle!

Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus dass Kinder mit Feuer gespielt hatten und so gelagertes Stroh in Brand gesteckt hatten. Anwohner hatten dies bemerkt und sofort erfolgreich mit Eimern das Feuer bekämft! Die Feuerwehr kontrollierte auf Glutnester und durchnässte das Stroh.

Der Rettungsdienst behandelte 1 Person mit Brandverletzung und Rauchgasvergiftung, auch 3 weitere Personen  wurden durch den Rettungsdienst und die Feuerwehr zum Krankenhaus gebracht um sich wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung untersuchen zu lassen!

 


28.04.2012 18:01 Alter: 6 Jahre