Sie sind hier: Einsätze > 
18.11.2017 - 1:42

Archiv Detailansicht

Scheunenbrand

Wipperfürth-Unterdierdorf

Um 17:04 Uhr wurden die Einheiten Stadtmitte, Thier und Dohrgaul mit dem Einsatzstichwort "Scheuenbrand" alarmiert. Eingetroffen an der Einsatzstelle konnte die Rückmeldung gegeben werden, dass es sich nicht um eine Scheune, sondern um ein ca. 60 m² großes Carport handelte. Dieses brannte bei eintreffen der ersten Kräfte in voller Ausdehnung. Sofort rüsteteten sich mehrere Trupps mit Atemschutz aus. Der Löschangriff wurde mit mehreren C- Strahlrohren vorgenommen. Nachdem  ´Feuer aus´ gemeldet wurde, rückten die Einheiten Stadtmitte und Thier ab. Die Löschgruppe Dohrgaul verblieb noch rund eine Stunde zur Brandwache an der Einsatzstelle .

tb

 


09.07.2013 17:04 Alter: 4 Jahre