Sie sind hier: Einsätze > 
22.11.2017 - 0:15

Archiv Detailansicht

Unterstützung Rettungsdienst

Wipperfürth-Großhöhfeld

Um 12:02 Uhr wurde erst die Löschgruppe Egen, um 12:05 Uhr zusätzlich der Löschzug Wipperfürth zur Unterstüzung des Rettungsdienstes zum Campingplatz Großhöhfeld alarmiert.

Eine erkrankte Person musste mit Hilfe der Schleifkorbtrage aus einem Wohnwagen in den Rettungswagen transportiert werden.

Nach gut 30 Minuten war der Einsatz für die 14 Kräfte beendet.

 


13.08.2013 12:02 Alter: 4 Jahre