Sie sind hier: Einsätze > 
18.11.2017 - 9:12

Archiv Detailansicht

Person in Not

Wipperfürth, Ringstraße

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde der Löschzug Wipperfürth um 23:14 Uhr zu einer Person in Not auf der Ringstraße gerufen.

Auf dem Heimweg war ein Karnevalsjeck an einem Haus in einen Lichtschacht gestürzt und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien, da er sich schwer verletzt hatte.

Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung der Person mittels Spineboard (Rettungsbrett).

Nach gut 20 Minuten war die Person befreit und die 16 Kameraden konnten den Heimweg antreten.

 


02.03.2014 23:14 Alter: 4 Jahre