Sie sind hier: Einsätze > 
20.11.2017 - 4:36

Archiv Detailansicht

Kohlenmonoxid-Alarm

Wipperfürth, Alte-Kölner-Straße

Der Löschzug Wipperfürth wurde um 13:06 Uhr zu einem CO-Alarm in die Alte-Kölner-Straße alarmiert.

Bei Bauarbeiten war es zu einer Ansammlung des Gases in einem Gebäude gekommen. Der zufällig anwesende Rettungsdienst bemerkt die Konzentration dank Warngerät und informierte die Feuerwehr, nachdem alle Personen aus dem Haus geführt wurden. Die Personen wurden zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem Messgerät vor und konnte eine deutliche Konzentration feststellen. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet und nachdem keine Konzentration mehr gemessen werden konnte, übergab man die Einsatzstelle an das Ordnungsamt.

Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die 16 Kameraden beendet.

 


30.06.2015 13:06 Alter: 2 Jahre