Sie sind hier: Einsätze > 
22.11.2017 - 21:27

Archiv Detailansicht

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Wipperfürth, Nordtangente B237

Der Löschzug Wipperfürth wurde gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW und mehreren PKW alarmiert. 

Vor Ort stellt sich heraus, dass ein LKW und vier PKW beteiligt waren. Glücklicherweise war keine der beteiligten Personen eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der insgesamt 8 Patienten. Aufgrund der hohen Verletztenanzahl waren ebenfalls der leitende Notarzt und der oganisatorische Leiter Rettungsdienst des Oberbergischen Kreises vor Ort.

Im weiteren Verlauf pumpte die Feuerwehr den Inhalt des Dieseltanks des LKW um und unterstützte bei der Bergung und Reiningungsarbeiten.

Die letzten der insgesamt 17 Kameraden konnten die Einsatzstelle gegen 13:15 Uhr verlassen.

 

 


28.08.2015 09:41 Alter: 2 Jahre