Sie sind hier: Einsätze > 
21.11.2017 - 22:03

Archiv Detailansicht

Unklarer Feuerschein

Wipperfürth, Hämmern

Die Löschgruppe Hämmern wurde um 23:22 Uhr zu einem unklaren Feuerschein alarmiert. 

Durch die Kreisleitstelle wurde bekannt gegeben, dass es sich um einen brennenden PKW nahe einer Hauswand handelt. Da der Löschzug Wipperfürth gerade noch an der Feuerwache nach einem vorhergegangen Einsatz war, rückte dieser auch mit nach Hämmern aus. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW nahe der Bundesstraße in einem Gebüsch brannte. Die Einsatzkräfte löschten den PKW mittels einem C-Rohr.

Nach gut 30 Minuten war der Einsatz für die eingesetzten Kräfte beendet.

 


20.07.2017 23:22 Alter: 124 Tage