Sie sind hier: Einsätze > 
19.11.2017 - 15:19

Archiv Detailansicht

Brennt Pumpenhäuschen

Wipperfürth, Hämmern

Die Löschgruppe Hämmern wurde um 5:38 Uhr zu einem brennenden Pumpenhäuschen alarmiert. 

Anwohner hatten in den frühen Morgenstunden Rauch aus den Häuschen austreten gesehen und sofort die Feuerwehr alamiert. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass aus bisher unbekannter Ursache, die Rückwand in Brannt geraten war. Die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang zum Inneren des Gebäudes und löschten die Rückwand mittels einem C-Rohr. Parallel wurde der Wupperverband Informiert

Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die eingesetzten Kräfte beendet.

 


21.07.2017 05:38 Alter: 121 Tage