Sie sind hier: Einsätze > 
19.11.2017 - 22:25

Archiv Detailansicht

Küchenbrand

TOOM-Markt Wipperfürth

Um 9:58 Uhr heulten in Wipperfürth und Hämmern die Sirenen. Der Grund: Feuer im Personalbereich des TOOM-Marktes. Kurze Zeit später rücken der Löschzug Wipperfürth und die Löschgruppe Hämmern aus. Sofort gingen mehrere Trupps unter Atemschutz zur Erkundung in das Gebäude, dass inzwischen von den Angestellten geräumt wurde, vor. Die Trupps stellten fest, dass inzwischen die automatische Löschanlage ausgelöst und das Feuer im Küchenbereich bereits gelöscht hatte. Ein Löschangriff war somit von Seiten der Feuerwehr nicht mehr notwendig, das Gebäude musste allerdings vom Brandrauch befreit werden. Die zwischenzeitlich nachalarmierte Werkfeuerwehr Radium musste nicht mehr ausrücken.

Da sich die automatische Löschanlage nicht direkt abstellen ließ, musste das austretende Wasser aufgefangen und nach aussen geleitet werden. Ausserdem wurden Wassersauger einsetzt.
Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet, es kamen glücklicher Weise keine Menschen zu Schaden.   (M.Prinz)

 

 


27.05.2010 09:58 Alter: 7 Jahre