Sie sind hier: Einsätze > 
17.12.2018 - 20:12

Archiv Detailansicht

Brennt Bus

Wipperfürth, Kohlgrube

Um kurz nach 14:00 Uhr wurden die Löschgruppe Thier und der Löschzug Wipperfürth zu einem brennenden Bus nach Kohlgrube alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass die Bremse des Bus heiß gelaufen war und Feuer gefangen hatte. Der Busfahrer konnte das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher löschen. Fahrgäste befanden sich nicht im Bus. Der Löschzug Wipperfürth konnte die Anfahrt abbrechen, für der Löschgruppe Thier war der Einsatz nach ca. 15 Minuten beendet.

Ironischerweise handelte es sich um einen Bus mit Werbung für die Feuerwehren im Oberbergischen Kreis. Neben Flammen und Feuerwehrmännern ist auch der Spruch "Bock auf Feuer und Flamme?" direkt neben dem abgelöschten Radkasten aufgedruckt.

 


22.11.2017 14:12 Alter: 1 Jahre