Sie sind hier: Einsätze > 
24.11.2017 - 8:44

Archiv Detailansicht

Gasaustritt

Wipperfürth-Wipperhof

Um 13:05 Uhr wurde der Löschzug Wipperfürth zu einem Gasaustritt nach Wipperhof alarmiert.
In der Strasse war eine Gasleitung undicht, in angrenzenden Häusern war eine Gaskonzentration messbar. Die Feuerwehr evakuierte die umliegenden 9 Häuser mit ca. 20 Personen,darunter auch eine nicht gehfähige Person durch den Rettungsdienst. Auch die Löschgruppe Hämmern war im Eindatz. Darüberhinaus wurde das Ordnungsamt und das DRK zur Betreuung der betroffenen Personen alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde vorsorglich ein Löschangriff vorgenommen. Anschließend wurde die BEW beim Lüften der Gebäude unterstützt. Nach 2,5 Stunden war der Einsatz dann beendet.

 



27.12.2011 13:05 Alter: 6 Jahre