Sie sind hier: Einsätze > 
20.11.2017 - 18:03

Archiv Detailansicht

Überörtliche Hilfeleistung

Marienheide, Im Wiesengrund

Um 03:41 Uhr wurde der Gerätewagen Gefahrgut des Löschzugs Wipperfürth zur Unterstützung bei einem Großbrand in einem metallverarbeitenden Betrieb in Marienheide alarmiert.

Durch den Brand war ein Fass mit Salzsäure undicht geworden und gaste aus. Dieses sollte in einem Überfass gesichert werden. Ein Trupp der Feuerwehr Marienheide unter Atemschutz barg das Fass. Vorsichtshalber wurden auch noch weitere Fässer gesichert.

Gegen 6:00 Uhr war der Einsatz für die 3 Kameraden beendet.



09.02.2012 03:41 Alter: 6 Jahre