Sie sind hier: Einsätze > 
22.11.2017 - 21:27

Archiv Detailansicht

Unterstützung Rettungsdienst

Wipperfürth, Ursulinenstr. / Borromäerinnenstr.

Der Löschzug Wipperfürth wurde um 16:30 Uhr von der Kreisleitstelle zur Unterstützung des Rettungsdienstes zum Felderhofer Kamp gerufen. 

Auf einem Wanderweg war eine Person gestürzt, aufgrund der Schneeverhältnisse wurde die Feuerwehr von der Leitstelle in weiser Voraussicht mitalarmiert, um beim Transport des Verunfallten zu unterstützen. Die Kameraden transportierten den Patienten Mithilfe der so genannten Schleifkorbtrage, die ähnlich wie ein Rettungsschlitten ist, zum Rettungswagen.

Nach gut 30 Minuten konnten die 9 Kräfte wieder einrücken.

 


07.12.2012 16:30 Alter: 5 Jahre