Sie sind hier: Einsätze > 
22.11.2017 - 4:43

Archiv Detailansicht

Wohnungsbrand

Wipperfürth, Flurstraße

Um 19:58 Uhr wurde der Löschzug Wipperfürth während des Übungsdienstes zu einem gemeldeten Wohnungsbrand auf der Flurstraße alarmiert.

Ein Nachbar hatte in einer Wohnung einen ausgelösten Rauchmelder und Brandgeruch wahrgenommen. Da in der Wohnung eine ältere Person lebt, wurden vorsorglich Notarzt und Rettungsdienst mitalarmiert.

Vor Ort eingetroffen konnte nach einer kurzen Erkundung angebranntes Essen als Ursache ausgemacht werden. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht nötig. Nach gut 15 Minuten rückten die 15 Kameraden wieder ein. 

 

 


18.11.2014 19:58 Alter: 3 Jahre