Sie sind hier: Einsätze > 
18.11.2017 - 11:13

Archiv Detailansicht

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Wipperfürth, Memellandstraße

Der Löschzug Wipperfürth wurde um 23:09 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Memellandstraße alarmiert.

Vor Ort eingetroffen fanden die Kameraden folgende Lage vor: Ein PKW ist in einer Kurve gegen einen Bordstein geschleudert und umgestürzt. Der Fahrer des Fahrzeugs war dadurch in deinem Fahrzeug eingeschlossen und musste mit Hilfe der Feuerwehr befreit werden. 

Das Fahrzeug wurde stabilisiert und gegen Umstürzen gesichert. Im Anschluss wurde die Windschutzscheibe entfernt, um den Fahrer über diesen Weg zu retten. Gleichzeitig wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Nach gut 20 Minuten war der Insasse aus dem Fahrzeug befreit und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.
Für die 17 Kräfte der Feuerwehr endete der Einsatz kurz darauf.

 

 


03.06.2015 23:09 Alter: 2 Jahre