Sie sind hier: Einsätze > 
20.11.2017 - 17:59

Archiv Detailansicht

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Wipperfürth-Klaswipper, B237

Die Löschgruppe Klaswipper und der Löschzug Wipperfürth wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B237 alarmiert.

Ein PKW ist aus ungeklärter Ursache mit einem Kleintransporter zusammengestossen. Der Fahrer des PKW war in seinem PKW eingeschlossen. Da die Karosserie stark verformt war, gestaltete sich die Befreiung schwierig. Nach gut 30 Minuten gelang es den Kräften unter Einsatz von Schere, Spreizer und Hydraulikzylindern den Fahrer zu befreien. Zeitgleich stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und streute auslaufende Betriebsstoffe ab, ausserdem wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. 

Während der Löschzug Wipperfürth nach gut einer Stunde abrücken konnte, war die Löschgruppe Klaswipper noch bis ca. 20:00 Uhr an der Einsatzstelle um die Polizei bei der Unfallausnahme zu unterstützen. Im Einsatz waren ca. 30 Kameraden.

 


19.01.2016 16:51 Alter: 2 Jahre