Sie sind hier: Einsätze > 
20.11.2017 - 4:48

Archiv Detailansicht

Zimmerbrand

Wipperfürth, Danziger Strasse

Der Löschzug Wipperfürth wurde heute um 15:30 mit dem Stichwort "Zimmerbrand" in die Danziger Strasse alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass eine brennende Hecke den Dachstuhl einer an ein Wohnhaus angrenzeden Garage in Brand gesetzt hatte. Die Löschgruppe Hämmern wurde vorsorglich nachalarmiert, um ausreichend Atemschutzträger vor Ort zu haben.

Da sich keine Personen mehr im Gebäude befanden konnte ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr direkt mit dem Innenangriff beginnen. Währenddessen machte sich ein zweiter Trupp daran, die Dachpfannen abzudecken um so auch von Außen an das Feuer zu gelangen. 

Bereits nach kurzer Zeit war der Brandherd lokalisiert und eine weitere Brandausbreitung verhindert konnte werden.

Zeitglich kümmerte sich im Aussenbereich ein Trupp um die noch immer glimmende Hecke und löschte diese ebenfalls ab.

Während der Löscharbeiten gab es die Meldung über eine zweite Einsatzstelle in Wipperfürth, die von der an dieser Einsatzstelle nicht mehr benötigten Löschgruppe Hämmern abgearbeitet wurde.

Nach gut 1,5 Stunden war der Einsatz für die 20 Einsatzkräfte beendet.

 

 


29.09.2016 15:27 Alter: 1 Jahre