Sie sind hier: Einsätze > 
22.11.2017 - 15:21

Archiv Detailansicht

Verkehrsunfall mit LKW, Person eingeklemmt

Wipperfürth - Ohl, B237

Um 11:04 Uhr wurden die Löschgruppe Klaswipper und der Löschzug Wipperfürth  zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten LKW und einem Auto alarmiert. Eine war nach ersten Meldungen eingeklemmt.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier LKW wurde ein Fahrer im Beinbereich massiv eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Fahrer mit schwerem Gerät befreiten. Um die Arbeiten an dem Fahrzeug besser durchführen zu können, wurde die Rettungsplattform der Feuerwehr Marienheide nachalarmiert. Die Rettung der Person gestaltete sich schwierig und war mit hohem Aufwand verbunden. Nach gut einer Stunde konnte der Verletzte dem Rettungsdienst übergeben und ins Krankenhaus transportiert werden. 

Der andere Lkw Fahrer und die Autofahrerin wurden nur leicht verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert. 

Die Bergung der beiden LKW übernahm ein Fachunternehmen. Gegen 16:00 Uhr war der Einsatz für die 35 Kameraden beendet.

 


06.03.2017 11:03 Alter: 261 Tage