Sie sind hier: Einsätze > 
20.11.2017 - 4:45

Archiv Detailansicht

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Wipperfürth-Wasserfuhr, L 284

Um 16:53 Uhr wurden die Löschgruppe Kreuzberg und der Löschzug Wipperfürth mit dem Stichwort "Verkehrsunfall, Person eingeklemmt" in die Ortschaft Wasserfuhr alarmiert.

Beim Zusammenstoß zweier PKW wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst war es nötig, die Person schonend aus der Fahrzeug zu retten. Die Feuerwehr entfernte mittels hydraulischem Rettungsgerät das Dach des Fahrzeugs. Die verletzte Person konnte anschließend mit einem Rettungsbrett aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Gleichzeitig stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und kümmerte sich um auslaufende Betriebsmittel.

Nach gut 90 Minuten war der Einsatz für die eingesetzten Kräfte beendet.

 


30.07.2017 16:53 Alter: 113 Tage