Sie sind hier: Einsätze > 
5.7.2020 - 5:03

Archiv Detailansicht

Ausgelöster Heimrauchmelder

Wipperfürth, Böcklerstraße

Der Löschzug Wipperfürth wurde um 15:13 Uhr mit dem Stichwort „ausgelöster Heimrauchmelder“ in die Böcklerstraße alarmiert.

Die Einsatzkräfte erkundeten das betroffene Gebäude von außen und konnten einen ausgelösten Rauchmelder auf der Rückseite des Hauses feststellen. Da sich die betroffene Wohnung im 1. Obergeschoss befand und der Eigentümer nicht vor Ort war, hat sich ein Trupp Zugang zur Wohnung über die Steckleiter verschafft.

Nach der Erkundung der Räume konnte kein Grund für das Auslösen des Rauchmelders festgestellt werden. Das defekte Gerät wurde deaktiviert und die Polizei verständigt.

Nach gut 60 Minuten war der Einsatz für die 11 eingesetzten Kräfte beendet.

 


08.08.2018 15:13 Alter: 2 Jahre