Sie sind hier: Einsätze > 
19.12.2018 - 13:43

Archiv Detailansicht

Brennt Batteriefass

Wipperfürth, Hansestraße

Der Löschzug Wipperfürth wurde um 11:32 Uhr mit dem Stichwort "Brennt Batteriefass" in die Hansestraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte auf dem Hof eines Industriebetriebes eine Palette mit Fässern festgestellt werden. Die Akkus und Batterien in einem Fass hatten Feuer gefangen, konnten aber bereits durch Mitarbeiter mit einem Feuerlöscher gelöscht werden.

Die Feuerwehr entleerte die Fässer und kontrollierte den Inhalt mittels Wärmebildkamera. Im Weiteren Einsatzverlauf konnten weitere Fässer in einem Gebäude festgestellt, werden von denen eine Rauchentwicklung ausging. Die Einsatzkräfte kontrollierten alle Paletten und brachten sie ins Freie. 

Nach gut 60 Minuten war der Einsatz für die 15 eingesetzten Kräfte beendet.

 


04.09.2018 11:32 Alter: 105 Tage