Sie sind hier: Einsätze > 
22.11.2017 - 12:12

Archiv Detailansicht

Katasrophenschutzübung LÜKEX

Gummersbach

Auch Teile der Feuerwehr Wipperfürth (Kameraden der LG Dohrgaul, LG Thier und dem LZ Wipperfürth) nahmen an der Großübung LÜKEX teil.

Mit dem Dekon-P betreiben die Kameraden zusammen mit den Einheiten aus Heischeid (ebenfalls Dekon-P) und Marienheide (Abrollbehälter Dekon-V) die Verletzten- Dekontaminationstelle.

Nachdem man sich in Wiehl Bomig im Bereitstellungsraum gesammelt hatte, fuhr man im Verband zur Einsatzstelle in Gummersbach. Dort wurden die einzelnen Komponenten aufgebaut. Aufgrund der Wetterlage wurde aber auf das Entkleiden und Duschen der "Verletzten" verzichtet.

Gegen 1Uhr 30 waren die Einsatzkräfte wieder in Ihren Standorten. (A.Jakubassa)

undefinedSiehe auch: Oberberg-Aktuell.de

 


27.01.2010 16:45 Alter: 8 Jahre