Sie sind hier: Tipps und Nützliches > 
19.11.2017 - 1:56

Vorbeugender Brandschutz / Weihnachten

Die Weihnachtszeit naht.

Erwachtungsvolle und festliche Stimmung sollten nicht die Gefahren überdecken, die in dieser Zeit entstehen können.
Jedes Jahr ereignen sich mehrere tausend Weihnachtsbaumbrände durch Unachtsamkeit. Jeder Brand verursacht nicht nur Schäden, sondern verbreitet Angst und Aufregung.

Niemand ist vor Unglücksfällen sicher; sie lassen sich jedoch weitgehend vermeiden, wenn Sie folgende Regeln beachten:

  1. Kaufen Sie den Weihnachtsbaum erst kurz vor dem Fest, achten Sie darauf, daß er nicht nadelt. Bewahren Sie ihn bis zum Fest in einem Gefäß mit Wasser auf, möglichst im Freien.
  2. Sorgen Sie bei der Aufstellung für festen und sicheren Stand des Baumes.
  3. Stellen Sie den Weihnachtsbaum nicht in der Nähe von Öfen oder Heizkörpern.
  4. Achten Sie auf ausreichenden Abstand zu leicht brennbaren Einrichtungsgegenständen.
  5. Bringen Sie die Kerzen nicht unmittelbar unter dem Ast an. Achten Sie auf intakte Kerzenhalter und Kugelgelenke. Zünden Sie die Kerzen in der Spitze des Baumes zuerst an. Löschen Sie die Kerzen von unten nach oben.
  6. Achten Sie darauf, daß glühende und heiße Teile von Wunderkerzen nicht mit leicht brennbaren Gegenständen in Berührung kommen.
  7. Vermeiden Sie brennbaren Christbaumschmuck, z.B. brennbare Kerzenhalter.
  8. Lassen Sie einen Weihnachtsbaum oder Weihnachtsgesteck mit brennbaren Kerzen nie unbeaufsichtigt.
  9. Verwahren Sie in Haushalten mit Kindern Zündhölzer und Feuerzeuge an einem sicheren Ort.
  10. Sorgen Sie vor, stellen Sie für den Fall eines Falles Löschmittel bereit.

Nach den Weihnachtstagen kommen die geselligen Tage !!!

  1. Beachte die Bedienungsanleitungen auf den Packungen von Feuerwerkskörpern.
  2. Brenne niemals Feuerwerkskörper in geschlossenen Räumen ab. Immer im Freien.
  3. Schmücke den Festraum so, daß Luftschlangen u.ä. ( die schwerentflammbar, am besten nicht brennbar sind ) nicht in der Nähe vom offenen Feuer hängen.
  4. Werfe nie Zigarettenkippen und Zigarettenasche in einen Papierkorb.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wipperfürth wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr.