Sie sind hier: Fahrzeuge > Löschzug I > 
20.10.2017 - 7:16

LF 16/TS - Iveco-Magirus 90-16 - Bj. 1988 - Funkrufname: Florian Wipperfürth 1-LF16TS-1

Das Fahrzeug wurde im April 2015 ausser Dienst gestellt.

Das LöschgruppenFahrzeug 16-TragkraftSpritze ist gerade bei größeren Einsätzen ein unverzichtbares Fahrzeug. Das von Lentner auf einem Iveco-Magirus 90-16 aufgebaute Fahrzeug wurde 1988 vom Bund für den Katastrophenschutz beschafft und in Wipperfürth stationiert.

Für seine Hauptaufgabe, die Wasserförderung, ist das Fahrzeug mit einer fest eingebauten Vorbaupumpe mit einer Leistung von bis zu 1600 Litern pro Minute und einer eingeschobenen, mobilen Tragkraftspritze, die ebenfalls bis zu 1600 Liter Wasser pro Minute fördern kann, ausgestattet. Um das Wasser auch an die Einsatzstelle zu bekommen sind außerdem 600 Meter Schlauchmaterial verlastet. Natürlich fehlen auch Atemschutzgeräte und Armaturen zur Brandbekämpfung nicht.

 undefinedFahrzeuge  undefinedStandorte