Sie sind hier: Aktuelles > 
11.12.2019 - 4:12

Übung - Wohnungsbrand

Wipperfürth, Fritz-Volbach-Str.

Am vergangenen Dienstag übte der Löschzug Wipperfürth in der Fritz-Volbach-Straße den Ernstfall.

„Wohnungsbrand - Menschenleben in Gefahr“ war das Stichwort für die Einsatzkräfte. Vor Ort zeigte sich schnell eine starke Verrauchung des Gebäudes. Da drei Personen als vermisst gemeldet wurden, gingen sofort mehrere Trupps unter Atemschutz in die Wohn- und Kellerräume vor. Schon nach wenigen Minuten konnten alle Personen gefunden und ins Freie gebracht werden. Parallel wurde eine Frau mittels Steckleiter über den Balkon gerettet.

Im Anschluss wurde das Objekt gelüftet und erneut von einem weiteren Trupp kontrolliert.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den Eigentümern des Hauses, welche uns die Übung ermöglicht haben. Abschließend konnten wir eine sehr positive Bilanz aus dieser Übung ziehen.

 


02.07.2019 17:30 Alter: 161 Tage