Sie sind hier: Aktuelles > 
20.11.2017 - 4:58

Übung am Flugplatz Neye

Bezirksregierung prüfte Sicherheit

Die Bezirksregierung Köln überprüfte unangekündigt am Flugplatz Neye die Sicherheitseinrichtungen und das Personal in Sachen Brandschutz. Da zu den Aufgaben der Mitarbeiter bei Feuer neben dem Erstangriff mit Feuerlöschern auch das korrekte Alarmieren der Feuerwehr nebst Einweisung und Übergabe gehört, wurde die Feuerwehr Wipperfürth um Unterstützung gebeten.

Der Löschzug 1, bestehnend aus der Löschgruppe Hämmern und dem Löschzug Wipperfürth übernahmen diese Aufgabe, da sie im Realfall auch zu den ersteintreffenden Kräften gehören.

Ausgegangen wurde von einem Feuer, dass an einem Flugzeug beim Betanken entstand. Die Kameraden erhielten eine Übergabe der bisher eingeleiteten Maßnahmen und setzten die Löscharbeiten mit einem Pulver- und Schaumangriff fort. Ausserdem wurde die Tankanlage mit Wasser gekühlt.

Nach rund 10 Minuten konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Im Anschluss gab es eine kleine Manöverkritik bei einem Snack.

 


05.07.2014 20:40 Alter: 3 Jahre