Sie sind hier: Aktuelles > 
19.11.2017 - 15:24

Verabschiedung Siegfried Förster

Großer Bahnhof für den ausscheidenden Wehrführer

Am 30.06. wurde der langjährige Leiter der Feuerwehr Siegfried Förster aus seinem Amt entlassen. Grund für die Ausscheidung ist das Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze.Siegfried gehörte seit vielen Jahren zur Wehrführung der Feuerwehr der Stadt Wipperfürth. 

Im Rathaus gab es einen offiziellen Akt, bei dem sich unter anderem der Bürgermeister für die geleistete Arbeit bedankte. Neben Vertretern von Rat und Verwaltung waren der Kreisbrandmeister, die Wehrführer aus dem gesamten Kreisgebiet sowie Kameraden der Feuerwehr Wipperfürth vor Ort. 

Für seine hervorragende Arbeit wurde Siegfried das Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold überreicht. Ebenso wurde er zum Ehrenstadtbrandmeister ernannt.

Im Anschluss wurde er von einem Fahrzeugkorso, bestehend aus allen Fahrzeugen der Feuerwehr Wipperfürth, am Rathaus abgeholt und nach einer Ehrenrunde im Oldtimer "TLF15" zur Feuerwache gebracht, wo er von den Kameraden erwartet wurde.

Hier sprach ihm sein Nachfolger, Peter Rothmann, ebenfalls seinen Dank aus. Auch Siegfried liess es sich nicht nehmen, noch einige Worte an die Kameraden zu richten, bevor der Abend im gemütlichen Beisammensein ausklang.

 

 


06.07.2015 11:05 Alter: 2 Jahre