Sie sind hier: Aktuelles > 
19.11.2017 - 22:22

Neues Fahrzeug

Fahrzeugbestand wird erweitert

Um ein Fahrzeug reicher ist der Fuhrpark der Feuerwehr Wipperfürth. Doch das Fahrzeug steht nicht in der Feuerwache sondern in einer Virtrine bei Frank Friedrich.
Der Wipperfürther Modellbauer hat eines seiner ferngesteuerten Fahrzeuge der Feuerwehr Wipperfürth gewidmet.
Mit Blaulicht und Martinhorn fuhr das Fahrzeug auf den Hof der Feuerwache Wipperfürth und zog sofort alle Blicke auf sich. Die Kameraden staunten über den Flitzer mit einer Art Kettensägenmotor, der das Fahrzeug mit seinen rund 3,9PS auf gute 70km/h beschleunigt. Die Beklebung des Fahrzeuges erfolgte Detailgetreu mit Stadtwappen und Nummernschild.

Zum Leidwesen der Kameraden nahm der Modellbauer den kleinen roten Renner aber wieder mit nach Hause, denn er soll noch den ein oder anderen Sieg bei Rennen einfahren. Dank Blaulicht und Martinshorn hat er ja auf jeder Rennstrecke Vorfahrt!

Bilder: Feuerwehr Wipperfürth

 


31.08.2011 18:33 Alter: 6 Jahre