Sie sind hier: Aktuelles > 
18.11.2017 - 9:11

Tag der offenen Tür

Löschzug Wipperfürth und Jugendfeuerwehr feierten gemeinsam

Mächtig was zu Feiern gab es am 23. Juni ab 11:00 Uhr rund um die Feuerwache an der Lüdenscheider Straße. Der Löschzug Wipperfürth lud gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr zum Tag der offenen Tür ein. Die Jugendfeuerwehr feierte ausserdem ihr 25jähriges Bestehen.

Die Besucher erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Neben einer Ausstellung der Fahrzeuge konnten sie sich über den vorbeugenden Brandschutz - da besonders über die neu eingeführte Rauchmelderpflicht und unseren neuen "Kinderfinder" - informieren und die Feuerwache besichtigen. Während sich die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen entspannten, konnten sich die Kleinen auf der Hüpfburg oder an Wasserspielen austoben. Anschließend konnte mit Currywurst und Pommes oder Gulaschsuppe neue Kraft getankt werden.

Zwischendurch zeigten die Kameraden von Jugendfeuerwehr und aktiver Wehr in Können. Die aktiven Kameraden zeigten das Vorgehen bei einem Wohnhausbrand, bei dem eine Person über die Drehleiter gerettet werden musste, die Jugendlichen löschten einen Brand mit einem klassischen Löschangriff. Gemeinsam wurde die Rettung von eingeklemmten Personen nach einem Verkehrsunfall demonstriert. Die medizinische Versorgung übernahmen die Kollegen des Rettungsdienstes, die ebenfalls ihre Fahrzeuge ausstellten. Aktiv werden konnten die Besucher am Feuerlöscher-Trainer.

Am Nachmittag übergab Bürgermeister Michael von Rekowski den neuen Kommandowagen offiziell an den Leiter der Feuerwehr Siegfried Förster, der den Schlüssel an den Löschzugführer Rainer Wedding weitergab.

Die Besucherzahlen überschritten die Erwartungen bei Weitem. Trotz des doch sehr mäßigen Wetters wurde das Fest sehr gut besucht. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei allen Besuchern bedanken!

Mehr Bilder gibt es hier.

 


26.06.2013 15:07 Alter: 4 Jahre