Sie sind hier: Aktuelles > 
19.11.2017 - 13:23

Traditionelle Übung mit Feuerwehr Frielingsdorf

Thierer üben Busunglück

Zur jährlichen gemeinsamen Übung mit der Feuerwehr Frielingsdorf trafen sich die Kameraden der Löschgruppe Thier in Frielingsdorf. Auch die Löschgruppe Loope aus Engelskirchen nahm an der Übung teil. In diesem Jahr hatten sich die Frielingsdorfer etwas ganz besonderes ausgedacht: Einen Busunfall mit mehreren eingeklemmten Kindern. Der auf der Seite liegende Bus wurde aus Gitterboxen, Holz und Plane gebaut. An der Oberseite waren Autoscheiben angebracht, welche den einzigen Zugang ins Innere versperrten. 

Die Kameraden der Löschgruppe Thier errichteten einen Verletztensammelplatz und unterstützten bei der Rettung der Kinder. Die eingeklemmten Kinder mussten mit hydraulischem Rettungsgerät befreit und dann über die geöffneten Scheiben nach oben aus dem Bus gerettet werden. Neben der technischen Rettung stellte die Übung auch für die Führungskräfte eine große Herausforderung da. Nach einer anfänglichen Chaosphase wurden schnell Einsatzabschnitte festgelegt und die eingesetzten Kräfte strukturiert. FR

 


19.10.2013 16:00 Alter: 4 Jahre