Sie sind hier: Aktuelles > 
18.11.2017 - 18:40

Tag der offenen Tür

Löschgruppe Thier

Am Sonntag feierte die Löschgruppe Thier den Tag der offenen Tür. Gefeiert wurde auch die offizielle Übergabe und Einweihung der neuen Fahrzeughalle und des neuen Mannschaftstransportfahrzeug.

Bei einer Gruppenstärke von 31 Mann kam es in der Vergangenheit öfters vor, dass einige Kameraden mit ihrem Privatwagen zur Einsatzstelle ausrücken mussten. Dieser Missstand wurde durch die Anschaffung eines VW T5 Bus, der als Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) dient, behoben. Auch die Jugendfeuerwehr und der Löschzug III nutzen das Fahrzeug.

Die erforderliche Garage erstellten die Kameraden mithilfe vieler Spenden in gut 800 Sunden ehrenamtlicher Arbeit. Bürgermeister Michael von Rekowski und Wehrführer Siegfried Förster lobten und dankten den Kameraden für die geleistete Arbeit: Ohne die vielen Spenden und die ehrenamtliche Arbeit hätte der Bau wohl 500.000€ gekostet.

Als sich gegen Mittag die Regenwolken verzogen, kamen immer mehr Gäste zum Fest. Der Musikverein Thier sorgte für musikalische Unterhaltung. Eine Einsatzübung der Löschgruppe Wipperfeld und eine Hüftburg begeisterten die kleinen Gäste. Bis in den späten Abend feierten die Kameraden und Thierer Bürger gemeinsam.

Kurz nach der Segnung des neuen Fahrzeugs musste dieses auch direkt zu einem Einsatz ausrücken. In Bergesbirken war ein Baum auf die Straße gestürzt.

Auch Oberberg Aktuell berichtet: undefinedLINKhttp://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=432&tx_ttnews[tt_news]=156708&cHash=1bc174c052

 


27.04.2014 11:00 Alter: 4 Jahre