Sie sind hier: Aktuelles > 
10.12.2018 - 7:47

TH-Übung

Wipperfürth

Der Löschzug Wipperfürth übte im Rahmen der Technischen Hilfeleistung die patientengerechte Rettung aus einem verunfallten PKW. Dabei lag der Fokus auf der Ausbildung der jüngeren Kameradinnen und Kameraden.

Zunächst musste das auf der Seite liegende Fahrzeug stabilisiert und gesichert werden. Danach wurde das sogenannte „Glasmanagement“ durchgeführt, um die Fahrzeugscheiben sicher zu entfernen. Anschließend musste das Dach mittels hydraulischer Rettungsschere entfernt werden.

In einem weiteren Übungsteil wurden die Türen des Fahrzeuges mittels hydraulischem Spreizer entfernt.

Ein großer Dank gilt neben den Ausbildern unserem Kameraden Peter Ottersbach sowie der Firma Hungenberg Automobile.

 


23.10.2018 19:00 Alter: 47 Tage